Andreas Brünen

psychodynamischer Coach und Supervisor (DGSv)

Dipl. Psychologe

Musiktherapeut (Bac./NL)

Jahrgang 1977

 

Freiberufliche Tätigkeit:

Seit 2015 selbstständige Tätigkeit im Bereich Supervision, Beratung, Coaching und Dozententätigkeit.

Lehrbeauftragter an der Hochschule Düsseldorf.

 

Im Angestelltenverhältnis:

2021 bis heute

Oberlandesgericht Düsseldorf. Koordinator Gesundheitsmanagement.

2017 bis 2021

VAMED Klinik Bergisch Land Wuppertal, Rehabilitationsklinik für Onkologie und Psychosomatik. Dipl. Psychologe und Musiktherapeut.

2010 - 2017

Helios Klinikum Duisburg, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie. Dipl. Psychologe und Musiktherapeut. Schwerpunkt: Opferschutzambulanz und Migrantenambulanz.

2002 - 2010

Helios Klinikum Duisburg, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie. Musiktherapeut. Allgemeine Psychiatrie.

 

Studium und Ausbildung:

2019 - 2020

Ausbildung zum psychodynamischen Supervisor / inscape, Köln

2015 - 2016

Ausbildung zum psychodynamischen Coach / inscape, Köln

2012

therapeutische Zusatzausbildung in psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie (PITT) / Prof. Dr. Reddemann, Köln

2010

Bergische Universität Wuppertal: Studium der Klinischen Psychologie, Pädagogischen Psychologie, Arbeitsmedizin. Abschluss als Dipl. Psychologe

2002

Hogeschool Zuyd, Sittard, Niederlande: Kreative Therapie - Musiktherapie (Bachelor). Anerkennung der Gleichstellung als staatlich anerkannter Sozialpädagoge und Dipl. Musiktherapeut (FH)